Regeln

Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau. Wir bitten um Entschuldigung wenn nicht alle Informationen vorhanden sind oder Fehler aufweisen.

ES MUSS REGELN GEBEN

In so gut wie jedem Team gibt es Regeln, so auch bei uns. Diese werden regelmäßig aktualisiert und dienen der Ordnung im gesamten Clan. An diese Regeln hat sich JEDES MITGLIED zu halten.

Regeln Im Überblick
1. Beitritt

Bei uns gibt es ein zwei Mindestalter: 16 Jahre für die Community und 18 Jahre für Teams. Ihr solltet euch benehmen können und fair und respektvoll mit allen anderen Mitgliedern umgehen können.

2. Verhalten

Beleidigungen, rassistisches und störendes Verhalten im und außerhalb der Spiele werden geahndet. Jedes Mitglied hat sich intern und in der Öffentlichkeit professionell zu verhalten, und den Clan im bestmöglichen Maß zu repräsentieren.

3. FairPlay

Ein Spieler dessen Account nachweislich, aufgrund von Cheatens oder extrem schlechtem Benehmen, gebannt wurde wird sofort dem Clan verwiesen und erhält auch keine 2. Chance.

4. Aktivität

Jedes Clanmitglied hat seinen Beitrag zu leisten, dazu gehört vor allem Anwesenheit. Eine frühzeitige Absage von Terminen ist Pflicht für jeden Spieler. Außerdem sollte bei längerer Inaktivität ebenfalls Bescheid gegeben werden.

5. Logo und Tag

Alle Mitglieder des Clans unterstehen einer permanenten Logopflicht (Kennung 1xxx). Andere Clan-, Team- und sonstige Profilbilder müssen zeitnah mit den Administratoren abgestimmt werden und sind zeitlich zu begrenzen. Das Tragen des Logos ist eine repräsentative Maßnahme und sollte selbstverständlich sein. (Username.Rptr)

6. Leitung

Die Clanleitung hat jedes Recht, diese und auch andere Regeln oder Vorgaben, jederzeit zu ändern. Bei clanweiten Entscheidungen hat diese ebenfalls das Recht ein Veto einzulegen. Außerdem kann die Leitung, im Gegensatz zu einem Admin oder Supporter, einen sofortigen Ausschluss eines Spielers beschließen.

Das gesamte Regelwerk

Dieses Regelwerk dient als Richtlinie für alle Mitglieder und Anwerben. Es haben sich alle an diese zu halten, wenn nicht können Maßnahmen ergriffen werden. Das Regelwerk ist jedoch nicht als Vertrag zu betrachten und nicht rechtskräftig.

§1.1 Alle Spieler, die dem Team beitreten, sei es als Mitglied oder auf Probe, akzeptieren das Regelwerk automatisch und verpflichten sich, dieses einzuhalten.

§1.2 Es gibt ein Mindestalter von 18 Jahren. Communitymitglieder dürfen bereits ab 16 Jahren beitreten.

§1.3 Jeder Spieler und Anwärter verpflichtet sich dazu, nur in einem Team/Clan/Verein aktives Mitglied zu sein und betreibt somit kein „Clanhopping“. Ausgenommen sind Partnerclans.

§1.4 Es herrscht eine „No tolerance policy“  gegenüber Cheatern (§2.2), Beleidigungen, Rassismus oder sonstigen Arten von Diskriminierung, die anderen Menschen und Mitspielern Schaden zufügen könnten. Siehe §3.3.

§1.5 Die Leitung behält sich vor dieses Regelwerk jederzeit und ohne Einwilligung Anderer zu ändern. Eine solche Änderung muss jedoch dem gesamten Team mitgeteilt werden und bezeichnet werden.

§1.6 Die Mitgliedschaft in „Raptors eSports“ ist grundsätzlich kostenfrei.

§2.1 Alle Spieler verpflichten sich zur korrekten Angabe ihres Alters, um aufgenommen zu werden. Sollte dies nicht der Fall sein, entscheidet ein Admin über den weiteren Verlauf.

§2.2 Sollte bekannt sein, dass ein Spieler bereits zuvor durch cheaten einen Ban erhalten hatte oder er anderweitig als Cheater zu identifizieren ist, führt dies zur Nichtaufnahme.

§2.3 Verpflichtend ist, neben einem funktionierenden Headset, auch eine Originalkopie des jeweiligen Spieles.

§2.4 Die Leitung behält sich vor Bewerber, welche diese Bedingungen erfüllen, dennoch abzulehnen.

§3.1 Probephase

 §3.1.1 Jedes neue Mitglied, wird in eine Probephase gesetzt. In dieser sind die Anwärter von bestimmten Regelungen für Mitglieder ausgeschlossen.

§3.1.2 Die Probephase hat eine Gesamtlänge von 31 Tagen, kann jedoch verlängert werden. Eine Verkürzung ist nicht möglich.

§3.1.3 Der Tag „.Rptr“ darf erst nach der Probephase genutzt werden.

§3.1.4 Die Probephase wird genutzt, um den Anwärter besser kennenzulernen, in das Team zu integrieren und auch seine Leistungen und Aktivität zu prüfen.

§3.1.5 Sollte ein Anwärter die Probephase nicht erfolgreich absolvieren, wird er für die Dauer von 90 Tagen für eine erneute Bewerbung gesperrt.

§3.1.6 Exemplarische Gründe für ein Nichtbestehen der Probephase sind:

          • Cheaten oder Hacking
          • Beleidigungen oder sonstiges unangebrachtes Verhalten
          • Rassismus und Extremismus
          • „Spionage“

§3.2 Mitglied

§3.2.1 Mitglieder haben die Möglichkeit ein Team zu leiten, das Team zu wechseln oder sich auf höhere Posten im Team bzw. Clan zu bewerben.

§3.2.2 Der Gamertag eines Mitgliedes darf keine anstößigen, beleidigende, radikale oder rassistische Namen / Wörter enthalten.

§3.2.3 Als Mitglied verpflichtet man sich dazu, innerhalb von 14 Tagen den Tag „.Rptr“ hinter seinen eigenen Gamertag zu schreiben. Ist dies aus besonderen Gründen nicht möglich, möchte dies einen Admin oder der zuständigen Teamleitung mitgeteilt werden. Das Entfernen des Tags wird als Austritt gewertet.

§3.2.4 Des Weiteren ist die Nutzung des jeweiligen Teambildes ebenfalls verpflichtend. Weitere Informationen dazu erhalten Mitglieder vom Teamleiter.

§3.2.5 Aktionen, wie Gewinnspiele, interne Turniere oder ähnliches, sind nur für Mitglieder zugänglich, außer die Leitung kündigt gesonderte Regelungen an oder genehmigt eine solche gesonderte Teilnahme.

§3.2.6 Als Mitglied erhält man außerdem erweitere Rechte auf TeamSpeak, Discord und der Homepage. Hinzu kommen diverse Vergünstigungen bei Partnern und Sponsoren.

§3.2.7 Mitglieder haben bei internen Abstimmungen eine Stimme. Dieses Privileg genießen nur registrierte Mitglieder.

§3.2.8 Spenden, Zuschüsse oder sonstige Investitionen in das Team sind absolut freiwillig und geschehen nur, wenn der jeweilige Spieler dies auch wirklich möchte. Ein Widerruf solcher Spenden ist jedoch nicht möglich.

§3.3.1 Alle Spieler und Mitglieder haben sich entsprechend der hier aufgelisteten Regeln zu benehmen und auch andere Mitglieder auf den korrekten Vollzug hinzuweisen.

§3.3.2 Rassismus, Antisemitismus und andere Arten von Völker- und Kulturverachtenden Äußerungen sind nicht gestattet und führen zum sofortigen Ausschluss.

§3.3.3 Ein Ausschluss darf nur von der Leitung oder von einem Admin vollzogen werden, dies gilt somit nicht für die Team- oder Abteilungsleitung. 

§3.3.4 Teamleiter haben jederzeit das Recht einen Spieler aus ihrem Team auszuschließen, jedoch muss eine Begründung dafür vorliegen. Es reicht somit nicht: „Ich mag ihn nicht“. Bei einem solchen Anliegen hat der Teamleiter sich bei einem Admin oder Leiter zu melden.

§3.3.5 Spaß ist ein großer Teil der Gamingszene. Somit ist auch bei uns ein soziales Verhalten im und außerhalb des Teams gewünscht. Sollte ein Mitglied mit extrem „toxischem“ Verhalten auffallen, wird dies von einem Admin oder der Leitung beurteilt und kann zum Ausschluss führen.

§3.3.6 Bei anderen Verstößen und Vorfällen, die hier nicht definiert sind, haben die Leitung und Admins das Recht nach eigenem Ermessen zu handeln.

§3.3.7 Eine Entscheidung, die ein Mitglied betrifft, kann nur von der Leitung widerrufen oder aufgehoben werden.

§4.1 Die Kommunikation im gesamten Team lauft grundsätzlich über folgende Plattformen: TeamSpeak (PC), Discord (PC), PSParty (PS4)

§4.2 Der TeamSpeak 3 Server ist unter folgender Adresse zu erreichen: rptr.teamspeak.de

Weitere Informationen folgen.

§4.3 Auf den Servern, der oben benannten Plattformen, ist es nicht gestattet, als Mitglied, Admin oder Supporter, seine Rechte unnötig und übertrieben auszunutzen.

§4.4 Bei Rechtesmissbrauch kann es zu einer Enthebung aus der jeweiligen Rolle kommen oder zum Ausschluss vom Server selbst.

Grundlegendes
TeamSpeak

Auch auf unserem TeamSpeak gelten Regeln. Hier berufem wir uns auf die Regeln 2 und 5. Zusätzlich folgendes: Die Servergruppe ``Raptor`` dürfen nur Mitglieder tragen. Diese und auch weitere Gruppen dürfen nicht böswillig missbraucht werden, falls doch können diese Rechte sofort entfernt werden oder andere Maßnahmen getätig werden.

Probephase

Jeder neue Bewerber bzw. Spieler muss eine Probezeit durchlaufen. Diese ist 1 Monat lang. In diesem Monat wird Präsenz vorausgesetzt. Lange Inaktivität oder schlechtes Benehmen in dieser Zeit führt zum Ausschluss. Nach einem solchen Ausschluss kann für 6 Monate KEINE neue Bewerbung erfolgen.

Login
Loading...
Sign Up

New membership are not allowed.

Loading...